Eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Ärzten in Praxisgemeinschaften oder Berufsausübungsgemeinschaften muss vertraglich klar geregelt sein.

 

Ich berate Sie hinsichtlich der geeignetsten Kooperationsform auch bei fachübergreifenden, überörtlichen oder KV-übergreifenden Berufsausübungsgemeinschaften in allen Fragen des ärztlichen Gesellschaftsrechts. Ihre speziellen Anliegen fließen zusammen mit den Anforderungen der jeweiligen KV in den genehmigungsfähigen Vertragsentwurf mit ein.